WAS KANN MAN AUF SAKHALIN PROBIEREN?
SAKHALINISCHE KÜCHE
KRABBE
LACHSKAVIAR
JAKOBSMUSCHEL
AUSTERN
SEEIGEL-KAVIAR
DIE WELLHORNSCHNECKE
FARNKRAUT
SAKHALINISCHE KÜCHE
KRABBE
LACHSKAVIAR
JAKOBSMUSCHEL
AUSTERN
SEEIGEL-KAVIAR
DIE WELLHORNSCHNECKE
FARNKRAUT
KLOPOVKA
KRABBE
Einige Touristen kommen speziell nach Sachalin, um den einzigartigen Geschmack der fangfrischen Kamtschatka-Krabbe zu genießen, die mit ihren eigenen Händen nach allen Regeln zubereitet wird.

Übrigens wird es nicht empfohlen, frische Krabben einzufrieren. So riskieren Sie nach dem Kochen "leere" Gliedmaßen zu finden.
LACHSKAVIAR
ist ein ständiger Popularitätsführer.

Im Sommer können Sie Fünf-Minuten-Kaviar kosten, d.h. praktisch roher Kaviar, aber für den Export wählen Sie gesalzene Versionen.
SEEIGEL-KAVIAR
Auf Japanisch heißt es "Uni". Es gilt als ein starkes Aphrodisiakum und hat Anti-Aging-Eigenschaften. Der Kaviar enthält etwa 30% mehrfach ungesättigte Fette (Omega-3 und Omega-6), eine große Menge an Vitaminen (Gruppen A, B, C, E, D, PP) und einen erhöhten Jodgehalt. Dank diesen Komponenten kann der Kaviar Blut und den gesamten menschlichen Körper von Giftstoffen befreien.

Es besteht die Meinung, dass das regelmäßige Essen von Uni das Geheimnis der rekordverdächtigen Langlebigkeit der Japaner ist.
JAKOBSMUSCHEL
Das zarte und saftige Fleisch der Jakobsmuscheln wird von Kennern bevorzugt roh serviert.

Oft gehen die Sachalinaner selbstständig an die Küste, um nach diesen Muscheln zu suchen.
AUSTERN
Sachalin-Austern erreichen, im Gegensatz zu den europäischen Brüdern, gigantische Größen bis zu 20 cm.
FARNKRAUT
Das Farnkraut wird im Frühjahr geerntet. Drei Arten werden geschätzt: "Adlerfarn", "Osmund" und "Straußenfeder".

Sie können den Farn so kochen: zuerst lange einweichen, kochen und mit gebratenen Zwiebeln, rotem Pfeffer und Sojasauce abdünsten.

Am Ende den Knoblauch hinzufügen, mit geröstetem Sesam bestreuen und servieren.
In Sachalin sind Krabben beliebt. Frische Krabben in der Schale sollten im Winter besser gekauft werden, es lohnt sich dabei, die Phalangen zu testen: sie können leer sein. Am häufigsten werden Königs- und Kamtschatkakrabben verkauft. Die zweite Art ist größer.
Das Krabbenfleisch ist wirklich sehr weich, zart und gilt als Delikatesse. Die Extraktion von Fleisch aus 5 Beinpaaren und einer massiven Schale ist nicht so aufregend.

Nur ein paar Minuten arbeitsaufwendiger Manipulationen bringen dem glücklichen Kunden den erstaunlich-Meeresgeschmack näher.
Das Krabbenfleisch enthält eine hohe Konzentration an nützlichen Wirkstoffen, die den Körper gesünder und die Person selbst glücklicher machen. Der Gehalt an essentiellen Säuren in Krabben ist um ein Vielfaches höher als in Fisch und anderen Meeresfrüchten.

Dies sind: 80% Feuchtigkeit, 1,4% Lipide, 19% Protein, 2% Asche, 2% Glykogen.
Krabben
ROTEN KAVIAR IN SACHALIN SICH SATT ESSENIn Sachalin isst man den Kaviar mit den Löffeln!

Wenn Sie in der Saison hier kommen, kosten Sie unbedingt den fast ungesalzenen Fünf-Minuten-Kaviar. Auf den Inseln gibt es eine große Auswahl an Kaviar und Sie werden bald lernen, den Buckellachs-Kaviar vom Ketalachs-Kaviar nach Größe und Farbe zu unterscheiden. Buckellachs-Kaviar ist einer der beliebtesten. Dieser Kaviar zeichnet sich durch einen unscharfen und angenehmen Geschmack aus. Der Durchmesser der Kaviarkorn beträgt etwa 3-5 mm, ihr Farbe variiert von hell bis dunkler orange.
Die Hülle der Kaviarkorn ist schwach. Der Buckellachs ist ein sehr befruchtungsfähiger Fisch, daher bevorzugen Erzeuger diesen oft anderen Arten. Der Nerka-Kaviar ist ziemlich klein, nur etwa 3 mm.

Nach Geschmack ist er etwas bitter und seine Farbe ist von hell bis dunkelrot. Wenn Sie größere Kaviarkorn bevorzugen, achten Sie auf den Quinnat-Kaviar. Der Durchmesser der Kaviarkorn beträgt 6-7 mm, die Farbe ist sattrot und der Geschmack ist streng-bitter. Der Ketalachs-Kaviar zeichnet sich auch durch die Kaviarkorn-Größe aus: Im Durchmesser erreicht ihre Größe bis 7 mm. Die Farbe ist bernsteinorange mit einem roten Farbton und der Fettfleck des Embryos wird gut visualisiert. Ihr Geschmack ist zart und die Hülle ist ziemlich dicht.
KAVIAR
Jakobsmuscheln sind Zweischäler, die in vielen Meeren und Ozeanen leben. In Russland werden sie in der Nähe der Kurilen-Inseln gefischt und sofort auf einem Schiff tiefgefroren. JAKOBSMUSCHELFLEISCH IST EIN DIÄTETISCHES, PROTEINREICHES, KALORIENARMES, FETTFREIES, FAST KOHLENHYDRATFREIES PRODUKT. ES ENTHÄLT EINE GROßE MENGE AN NÜTZLICHEN MINERALIEN: JOD, PHOSPHOR, MAGNESIUM, EISEN, KUPFER, MANGAN, ZINK USW.
Jakobsmuschel ist eine ideale Kalziumquelle. Wenn die Jakobsmuschel nur gerade gefischt wird, wird sie normalerweise roh gegessen und mit Sojasauce und Wasabi gewürzt. Servieren Sie eine gebratene Jakobsmuschel besser mit Gemüse (Spargel, Paprika, Kirschtomaten, frische Gurken). Als begleitendes alkoholisches Getränk zum Essen empfehlen die Köche trockene Weißweine.

Viele Köche fügen Jakobsmuscheln zu Salaten hinzu. Und die Japaner zum Beispiel verwenden sie als Zutat für Sushi. Achten Sie sorgfältig auf die Wahl der Jakobsmuscheln. Frisches Schalenfleisch hat einen gräulichen oder cremigen rosa Farbton.
KURILE JAKOBSMUSCHEL
Austern sind ein unschätzbares Geschenk der Natur für die Menschheit. Diese einzigartige Muschel zeichnet sich durch einen hohen Gehalt nützlicher und Nährstoffe. Sie machen Spaß den Feinschmeckern auf der ganzen Welt.
AUSTERN
Die Wellhornschnecke ist eine einschalige Kreiselschnecke. Das Fleisch der Wellhornschnecke gilt zu Recht als Delikatesse: Es ist dicht, mit einem herrlich zarten süßlichen Geschmack. Es ist Teil vieler Gerichte der Sachalin-Küche.
Die Wellhornschnecke
Auf Japanisch heißt es "Uni". Es gilt als ein starkes Aphrodisiakum und hat Anti-Aging-Eigenschaften. Der Kaviar enthält etwa 30% mehrfach ungesättigte Fette (Omega-3 und Omega-6), eine große Menge an Vitaminen (Gruppen A, B, C, E, D, PP) und einen erhöhten Jodgehalt. Dank diesen Komponenten kann der Kaviar Blut und den gesamten menschlichen Körper von Giftstoffen befreien. Es besteht die Meinung, dass das regelmäßige Essen von Uni das Geheimnis der rekordverdächtigen Langlebigkeit der Japaner ist.
SEEIGEL-KAVIAR
Das Farnkraut wird im Frühjahr geerntet. Drei Arten werden geschätzt: "Adlerfarn", "Osmund" und "Straußenfeder". Sie können den Farn so kochen: zuerst lange einweichen, kochen und mit gebratenen Zwiebeln, rotem Pfeffer und Sojasauce abdünsten. Am Ende den Knoblauch hinzufügen, mit geröstetem Sesam bestreuen und servieren.
FARNKRAUT
Klopovka oder Krasnika (Vaccinium praestans) ist eine bekannte Heilbeere, die auf Sachalin wächst. Im Geschmack ist sie Kranichbeere ähnlich, aber weniger sauer und hat ein charakteristisches Aroma. Es ist besser, Klopovka im Rohzustand zu essen, und frisch gepresster Saft wird zu Morse und Saucen hinzugefügt.
KLOPOVKA
Sachalin und die Kurilen gelten im geheimen als die heimat der köstlichsten meeresfrüchte des landes. Wo sonst in russland können sie eine solche vielfalt an frischen meeresspezialitäten genießen?
DAS HABEN SIE NOCH
Zum Beispiel ist die Zahl derer, die die echte Kamtschatka-Krabbe probieren möchten, in den letzten Jahren um ein Vielfaches gestiegen. Viele Status-Restaurants und Unternehmen des Landes positionieren das Gericht gerne als "das Leckerste von allem, was man in diesem Leben probieren kann".
NIE GEKOSTET!
Eine Frage
Durch Anklicken des Buttons erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einverstanden und stimmen der Datenschutzrichtlinie zu.
stellen